Freistehende und transportable Jugendtore für den Kinder- & Jugendbereich - ✓Große Auswahl ✓Top Preise ✓Schnelle Lieferung - Direkt online bestellen!

Kleinfeldtore

Ansicht als Raster Liste

8 Artikel

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge

Im Gegensatz zu einem normalen Fußballtor, einem sogenannten Großfeldtor, haben Kleinfeldtore kürzere Abmessungen und werden im Handball, im Sportunterricht oder im Kinderfußball eingesetzt.

  1. Sicherheitsschraube M12 x 33
    Sicherheitsschraube M12 x 33
    9,45 €
    Sofort lieferbar
  2. Bodenplatte Ø 75 mm
    Bodenplatte Ø 75 mm
    14,35 €
    Sofort lieferbar
  3. Kübler Sport® Kleinfeldtor, 3 x 2 m
    Kübler Sport® Kleinfeldtor, 3 x 2 m
    Ab 576,00 €
    Sofort lieferbar
  4. EXIT® Finta Fußballtor
    EXIT® Finta Fußballtor
    298,00 € nur 242,19 €
    Nur noch wenige auf Lager
  5. Kleinfeldtor SAFETY, 3 x 2 m
    Kleinfeldtor SAFETY, 3 x 2 m
    1.389,00 €
    Längere Lieferzeit
  6. Safety Fußball- & Handballtor
    Safety Fußball- & Handballtor
    Ab 1.816,00 €
    Längere Lieferzeit
  7. Torverkleinerung für Handball-Tor
    Torverkleinerung für Handball-Tor
    155,00 €
    Bald wieder lieferbar
Ansicht als Raster Liste

8 Artikel

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge

Kleinfeldtore mit langer Lebensdauer für Schule und Verein

Welche Größe hat ein Kleinfeldtor?

Die geringere Größe der Kleinfeld Fußballtore ist dabei auf das jeweilige Alter bzw. auf die Größe der Spieler abgestimmt. Mit einer Höhe von 2 Metern und einer Breite (Querlatte) von 3 Metern entsprechen sie jedoch nicht dem Maß des Fußballbundes, daher werden sie in erster Linie zu Trainingszwecken eingesetzt. Die untere Tortiefe beträgt meist 1,5 Meter, es gibt jedoch auch Tore mit 1 oder 2 Metern Tortiefe. Durch die eingesetzten Materialien und ihre Robustheit garantieren die Kleinfeldtore eine lange Lebensdauer.

Zahlreiche Einsatzmöglichkeiten von Kleinfeldtoren

Im Kinder- und Jugendbereich sorgen die Kleinfeld Fußballtore für mehr Spielspaß und -freude. Auch auf Bolzplätzen werden sogenannte Minitore eingesetzt, da sie zum einen sehr widerstandsfähig sind und zum anderen optimal an die geringeren Platzverhältnisse angepasst werden können. Kleinfeldtore können freistehend und transportabel sein. Die Bodenverankerung erfolgt dabei mittels Bodenhülsen/ Bodenholm oder Bodenplatten und Schrauben die im Boden verankert werden. Bei freistehenden Toren ist eine entsprechende Kippsicherung ebenfalls in den Bodenrahmen eingesetzt werden. Ein geeigneter Platz zum Aufstellen eine Tores, egal mit welchem Kippschutz ist sehr wichtig.

Wie ist ein Jugendtor aufgebaut?

Der Torrahmen, dh Pfosten und Latte von dem Tor, sind vollverschweißt und können zu einem quadratisches Profil von 80 x 80 mm oder einen Ovalprofil geformt sein. Freistehende Jugendtore haben meist einen aus Rundrohr bestehenden Netzbügel, der mit Hilfe von Eckverbindungen mit dem Bodenrahmen verschweißt wurde oder abgerundet wieder zum Pfosten führt. Desweiteren befindet sich am Tor für die Netzbefestigung eine vertiefte Profilnut. Das Tornetz von Kleinfeld Fußballtoren wird mithilfe von Netzhaken gehalten und besteht aus einem Polyestergemisch, welches eine perfekte Witterungsbeständigkeit garantiert. Die Netzhalter sowie auch unterschiedliche Netze können entsprechend passend erworben werden bzw. sind vereinzelt im Lieferumfang bereits enthalten.