Therapieschaukeln

(29 Artikel)

Topseller

SwingTop® Schaukelsitz
SwingTop® Schaukelsitz

43,70 €

Zum Produkt
Kübler Sport® Flugschaukel
Kübler Sport® Flugschaukel

165,00 €

Zum Produkt
pro Seite
Sortieren nach
Zum Produkt
Zum Produkt
Varianten zur Auswahl
Zum Produkt
Varianten zur Auswahl
Zum Produkt
Varianten zur Auswahl
Zum Produkt
Zum Produkt
Varianten zur Auswahl
Zum Produkt
Varianten zur Auswahl
Zum Produkt
Varianten zur Auswahl
Zum Produkt
Varianten zur Auswahl
Balance Bogen
114,00 €
Zum Produkt
Schaukelmond
182,00 €
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Rundschaukel
724,00 €
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Pferdesattel
196,00 €
Zum Produkt
Pferdeschaukel
494,00 €
Zum Produkt
Zum Produkt
Sitzschaukel
514,00 €
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
pro Seite
Sortieren nach

Therapieschaukeln: spielerische Körperstärkung

Therapieschaukeln sind hierbei ein wirkungsvolles Instrument zur spielerischen Förderung der Entwicklung von Kindern. In der Kita, in Therapieeinrichtungen oder zu Hause im eigenen Wohnzimmer erlauben sie, sämtliche Sinneseindrücke bei den Kindern anzusprechen. Auch Sportgruppen und Vereine setzen die Therapieschaukeln für unterschiedliche Übungen gerne ein.

Was sind Therapieschaukeln?

Therapieschaukeln werden auch als Sinnesschaukeln oder sensorische Schaukeln bezeichnet. Die elastischen Tücher sind in verschiedenen Größen und Formen erhältlich:

  • Turn-Schaukeln
  • Hängematten für Kinder, Erwachsene und Familien
  • Kinder-Hängehöhle
  • Mehrkindschaukeln
  • Flugschaukeln

Wofür werden Therapieschaukeln verwendet?

Therapieschaukeln können die Gesundheit und Entwicklung insbesondere von Kindern und Menschen mit Einschränkungen stärken. Das Therapiegerät bewirkt:

  • Verbesserung und Entwicklung des Körpergefühls und des Gleichgewichts
  • Propriozeptiver (Eigenempfindung) und vestibulärer (Gleichgewicht) Sinn wird geschärft
  • Stärkung der Muskulatur des Rückens
  • Räumliche Fähigkeiten entwickeln
  • Hilft Kindern, die sensorische Integration zu verstehen
  • Förderung der sensorischen Stimulation
  • Motorische Planung wird unterstützt
  • Sensorischen Druck oder Kompression ausüben
  • Beruhigende, geborgene Wirkung bei Stress und innerer Unruhe

Therapieschaukeln sind ideal für Kinder, die an einer sensorischen Verarbeitungsstörung (SPD), dem Asperger-Syndrom, ADHS leiden, oder autistisch sind. Entsprechend gerne werden sie u. a. von Ergotherapeuten empfohlen.

Welche Vorteile bietet die Therapieschaukel?

Der vestibuläre Sinn beeinflusst viele Bereiche im Körper. Er wirkt auf das Gleichgewicht, die Koordination und die Sicherheit ein. Auch der Muskeltonus fällt in seinen Aufgabenbereich. Durch ihr Bewegungsmuster können sensorische Schaukeln bestimmte Rezeptoren dieses Sinnes stimulieren.

Abhängig von der gewählten Schaukelform sind Förderungen der motorischen Fähigkeiten, der Rumpfkraft, dem Gleichgewicht und der Aufrichtung auf unterschiedliche Weisen möglich. In der Anwendung bedeutet das Schaukeln viel Spaß und Unterhaltung.

Wie können Therapieschaukeln befestigt werden?

Wie genau eine Therapieschaukel befestigt wird, hängt von ihrer Art ab. Hängematten finden in einem formschönen Holzgestell sicheren Halt. Alternativ dazu können die Schaukeltücher an Mehr- oder Multizweck-Befestigungen mittels Karabinerhaken an der Wand oder der Decke aufgehängt werden. Für Hängestühle sind ebenfalls Mehrzweck-Befestigungen sowie Varianten für die Befestigung an Bäumen und Pfosten erhältlich.

Weiterlesen + Weniger −