Wurfsäckchen

(10 Artikel)
pro Seite
Sortieren nach
Zum Produkt
Zum Produkt
Varianten zur Auswahl
Zum Produkt
Zum Produkt
Varianten zur Auswahl
Zum Produkt
pro Seite
Sortieren nach

Wurfsäckchen kaufen für Spiel und Spaß indoor und outdoor

Es gibt Spiel- und Sportgeräte, die einfach Allrounder sind und Kinder zu den unterschiedlichsten Spielen anregen. Der Wurfbeutel oder Wurfsack gehört zusammen mit Ball, Seil, Reifen und Stöcken dazu. Die kleinen, mit feinkörnigem Kunststoffgranulat oder anderem Material gefüllten Säckchen lassen sich für vielerlei Wurfspiele, Geschicklichkeitsspiele und Lernspiele einsetzen.

Was sind Wurfsäckchen?

Die kleinen Säckchen mit der schweren Füllung können rund oder quadratisch, länglich und mit oder ohne Schweif gestaltet sein. Ausschlaggebend ist immer das Wurfgewicht, das im Vergleich zu einem Ball gleicher Größe höher ausfällt. Die kleinen Säckchen liegen auch ganz anders in der Hand als ein Ball. Für Wurfspiele im Kindergarten wie beispielsweise Dosenwerfen oder erste Erfahrungen mit dem Jonglieren sind sie besser geeignet als Bälle. Wurfsäckchen fördern die Motorik und Motivation mit schnellen Erfolgen.

Mit welchem Material können Wurfsäckchen befüllt werden?

Wurfsäckchen-Spiele gehören zu den Spielzeugen, die Kinder auch selbst herstellen können. Traditionell werden die Säckchen mit getrockneten Bohnen, Getreidekörnern oder Kirschkernen gefüllt, daher kommt auch der weitverbreitete Begriff Bohnensäckchen. Im Handel gibt es auch heute noch solche Wurfsäckchen zu kaufen. Die meisten Wurfsäckchen kaufen Schulen, Kindergärten und Freizeiteinrichtungen aber mit einer anderen Füllung. PVC-Kügelchen oder Sand sind nämlich weitaus gebräuchlicher. Anders als die traditionell gefüllten Wurfsäckchen für Spiel und Jonglage macht es den modernen Füllmaterialien nichts aus, wenn sie feucht werden.

Welche Spiele können mit Wurfsäckchen gespielt werden?

Wurfsäckchen kaufen Schulen und Freizeiteinrichtungen nicht für bestimmte, festgelegte Spiele. Die kleinen Säckchen eignen sich zwar für bekannte Bewegungsspiele und die Jonglage. Viel häufiger aber denken sich Kinder selbst Spiele aus. Outdoor ist das besonders spaßig, denn hier ist einfach genügend Platz. Fast alle Ballspiele lassen sich auch mit Wurfsäckchen spielen. Wer für die Kletterelemente auf dem Spielplatz oder die Pausenspiele noch Ideen sucht, kann auch Wurfsäckchen kaufen. Denn wer beim Klettern auf dem Spielplatz so ein Säckchen auf Fuß oder Kopf balanciert, trainiert Geschicklichkeit und Koordination.

Weiterlesen + Weniger −