Kettlebells

(9 Artikel)
pro Seite
Sortieren nach
TOGU® TrainChain
180,00 €
Zum Produkt
Zum Produkt
Varianten zur Auswahl
Zum Produkt
Varianten zur Auswahl
Zum Produkt
Varianten zur Auswahl
Zum Produkt
Varianten zur Auswahl
Zum Produkt
Varianten zur Auswahl
Zum Produkt
Varianten zur Auswahl
Zum Produkt
pro Seite
Sortieren nach

Maximieren Sie Ihr Workout: Kettlebells – Das ultimative Trainingsgerät für Kraft und Dynamik!

Was ist eine Kettlebell?

Eine Kettlebell, auch als Kugelhantel oder Rundgewicht bekannt, ist ein spezielles Trainingsgerät, das primär im Gewichtstraining eingesetzt wird. Sie zeichnet sich durch ihre kugelförmige Form und einen oben angebrachten Griff aus.

Welche Kettlebell-Arten gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Kettlebells, die sich hauptsächlich in Material, Design und Verwendungszweck unterscheiden:

  • Gusseisen-Kettlebells: Diese Rundgewichte sind die am häufigsten verwendeten Kettlebells und bestehen aus massivem Gusseisen. Sie haben eine schwarze oder farbige Oberfläche und können in vielen verschiedenen Gewichtsklassen erhältlich sein.
  • Competition Kettlebells (Wettkampf-Kettlebells): Diese Kugelhanteln sind speziell für Wettkämpfe konzipiert. Sie haben eine einheitliche Größe, unabhängig von ihrem Gewicht, was den Athleten erlaubt, die Technik konstant zu halten, selbst wenn sie zwischen verschiedenen Gewichten wechseln. Die Farben dieser Kettlebells kennzeichnen das spezifische Gewicht.
  • Vinyl-beschichtete Kettlebells: Sie sind mit einem Vinyl-Material überzogen, um Böden und andere Oberflächen vor Beschädigungen zu schützen und sind oft in Fitnessstudios und HeimGyms zu finden.
  • Einstellbare Kettlebells: Diese Kettlebells ermöglichen es dem Benutzer, das Gewicht je nach Trainingsbedarf anzupassen. Sie sind ideal für Heim-Gyms, da sie Platz sparen und vielseitig einsetzbar sind.
  • Stahl-Kettlebells: Diese Kugelhanteln sind ähnlich wie die Wettkampf-Kettlebells, werden jedoch aus Stahl hergestellt und sind nicht unbedingt in der standardisierten Wettkampfgröße erhältlich.
  • Kettlebells mit weicher Oberfläche: Einige Kettlebells werden mit einer weichen Außenschicht hergestellt, die das Risiko von Verletzungen oder Beschädigungen verringert.

Wie unterscheidet sich eine Kettlebell von anderen Trainingsgeräten?

Die Kettlebell unterscheidet sich von anderen Trainingsgeräten wie Hanteln und Kurzhanteln durch ihre einzigartige Form und Vielseitigkeit. Die Bewegungsabläufe mit einer Kettlebell sind dynamischer, wodurch mehrere Muskelgruppen, einschließlich Beine, Rücken und Oberkörper, gleichzeitig trainiert werden. Dies fördert Explosivkraft und Kraftausdauer.

Was sind gängige Gewichte bei einer Kettlebell?

Kettlebells werden in einer Vielzahl von Gewichtsklassen angeboten, um verschiedenen Trainingsbedürfnissen und Fitnesslevels gerecht zu werden. Gängige Gewichte bei einer Kettlebell sind:

  • 4 Kilogramm (kg): Oft als Einstiegsgewicht für Anfänger oder für Personen mit eingeschränkter körperlicher Fähigkeit empfohlen.
  • 6 kg: Ein leichtes Gewicht, das ebenfalls für Anfänger oder für bestimmte Übungen geeignet ist, bei denen weniger Gewicht erforderlich ist.
  • 8 kg: Ein häufig verwendetes Startgewicht für Frauen, die mit dem Kettlebell- oder Kugelhantel-Training beginnen.
  • 12 kg: Ein mittleres Gewicht, das oft von Frauen für fortgeschrittene Übungen oder von Männern als Einstiegsgewicht für die Kugelhantel verwendet wird.
  • 16 kg: Dies ist oft das Startgewicht für Männer und ist sowohl in der Kettlebell- als auch in der Kugelhantel-Welt als "The Gentleman" bekannt.
  • 20 kg und 24 kg: Diese Gewichte, oft als Kugelhanteln bezeichnet, werden häufig von fortgeschrittenen Männern oder Kraftsportlern verwendet.
  • 28 kg und 32 kg: Für sehr fortgeschrittene Nutzer, die bereits Erfahrung mit dem Training von Kettlebells oder Kugelhanteln haben.
  • 36 kg und darüber: Diese schweren Kettlebells oder Kugelhanteln werden von erfahrenen Kraftsportlern oder Personen mit fortgeschrittenem Training verwendet.

Es ist wichtig zu betonen, dass das ideale Kettlebell-Gewicht von der individuellen körperlichen Verfassung, den Trainingszielen und der spezifischen Übung abhängt, die durchgeführt wird. Ein Gewicht, das für eine Person geeignet ist, ist möglicherweise nicht für eine andere geeignet. Bei Unsicherheit über das richtige Gewicht sollte man sich immer an einen Fitness- oder Kettlebell-Trainer wenden.

Wie wird das Training mit einer Kettlebell effizient gestaltet?

Ein effizientes Kettlebell-Workout legt großen Wert auf die richtige Ausführung der Übungen, um Verletzungen zu vermeiden und die besten Trainingsergebnisse zu erzielen. Die Einbindung des gesamten Körpers, von den Beinen über das Gesäß bis zum Oberkörper, ist hierbei entscheidend. Eine stabile Körperhaltung, die Aktivierung von Bauch und Rücken sowie das richtige Gewichtstraining mit Hanteln oder Kurzhanteln können dabei helfen, die gesetzten Trainingsziele zu erreichen. Es ist besonders wichtig, beim Heben und Senken der Kettlebell, die oft in Kilogramm gemessen wird, auf die Technik zu achten.

Welche Übungen sind mit einer Kettlebell möglich?

Kettlebells, manchmal auch als Rundgewichte bezeichnet, ermöglichen eine Vielzahl von Übungen. Dazu gehören nicht nur der Kettlebell Swing, Deadlift und Snatch, sondern auch spezielle Übungen für Beine, Gesäß und Oberkörper. Diese Übungen stärken verschiedene Muskelgruppen und fördern sowohl die Explosivkraft als auch die Ausdauer.

Welchen Einfluss hat das Training mit einer Kettlebell auf die Trainingsergebnisse?

Kettlebell-Training ist nicht nur ein hervorragendes Mittel zur Steigerung von Kraft und Ausdauer, sondern auch zur Entwicklung von Explosivkraft. Durch das gleichzeitige Training mehrerer Muskelgruppen, wie z.B. Beine, Rücken und Bauch, werden Kalorien effizient verbrannt und die allgemeine Körperkondition verbessert.

Wie beeinflusst das Gewicht der Kettlebell das Training?

Das Gewicht einer Kettlebell, oft in Kilogramm angegeben, beeinflusst maßgeblich die Intensität des Workouts. Ein schwereres Gewicht eignet sich besonders für intensives Gewichtstraining und fördert die Kraftausdauer. Ein leichteres Gewicht hingegen verbessert Schnelligkeit und Beweglichkeit.

Weiterlesen + Weniger −