Beleuchtungsmast für Sportplätze. Individuelle Beratung & Direktbestellung.

Flutlichtmasten

1 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Flutlichtmasten auf dem Sportplatz zur Anbringung von Flutlichtstrahlern dienen zur optimalen Ausleuchtung des Spielfelds. Um Blendeffekte für Spieler und Zuschauer gering zu halten, sollte die Lichtpunkthöhe 16 Meter betragen. Qualitativ hochwertige Modelle sind zumeist vollverzinkt sowie konisch im Aufbau.

  1. Flutlichtmast mit drehbaren Traversen
    Flutlichtmast mit drehbaren Traversen
    Ab 2.564,00 €
    Längere Lieferzeit

1 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Fluchtlichtmasten für die perfekte Sportplatzbeleuchtung

Gutes Flutlicht wird auf dem Fußballplatz, im Fußballstadion, aber auch in Sportanlagen wie Golfplätzen, Hockeyanlagen oder anderen Stadien benötigt. Energiesparend sollen die Flutlichtstrahler sein, doch trotzdem darf der Sportkomfort nicht beeinträchtigt werden, weshalb heute oftmals LED-Lampen zum Einsatz kommen. Insbesondere in Wohngebieten oder in der Nähe von Verkehrsstraßen ist eine geringe Lichtemission entscheidend, damit sich die Anwohner oder Verkehrsteilnehmer nicht gestört fühlen.

Wie sieht die beste Position für einen Flutlichtmasten aus?

Auf Spielfedern, die für Trainingszwecke verwendet werden, sollte die Lichtpunkthöhe circa 16 Meter betragen. Diese Lichtpunkthöhe (Lph) ist die mittlere Höhe der Flutlichtstrahler über dem Geländeniveau. Je niedriger die Masten sind, desto größer ist der Blendfaktor für die Spieler und Zuschauer. Bei trainings- und meisterschaftstauglichen Sportanlagen sollten Flutlichtmasten ungefähr am 16er platziert werden.

Welche Erdungs- und/oder Blitzschutzmaßnahmen sind für einen einzelnen Flutlichtmasten notwendig?

Flutlichtmasten, die nahe am Spielfeldrand oder an der Zuschauertribüne stehen, sollten mit einer Blitzschutzanlage ausgestattet werden. Es wird empfohlen, die Erdungsanlagen der einzelnen Masten untereinander und mit den Erdungsanlagen der Vereinsgebäude wie Umkleidekabinen oder Technikeinrichtungen zu verbinden. Flutlichtmasten sind meist aus solidem, verzinktem Stahlrohr. Verzinkte konische Modelle bieten eine sehr hohe Tragfähigkeit und Langlebigkeit.