Beachhandball Linien-System BH1

Preis / Stk

630,00 € nur 569,00 €
Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand

Versandhinweis

Noch 3 auf Lager
3 - 5 Werktage
59,90 €
Artikel-Nr.
H1507
*Achtung - Jetzt bestellen!
Dieser Sonderpreis ist zeitlich befristet und gilt nur für Direktbestellungen im Onlineshop. Auf diesen Preis gewähren wir keine weiteren Rabatte, Gutscheine oder andere Preisreduzierungen.
- +
p2m_seals_topsellerEiner unserer beliebtesten Topseller, der zu den meistverkauftesten Artikel aus unserem Sortiment gehört.

Beachhandball Linien-System BH1

Das von den Verbänden EHF & IHF zugelassenes Beachhandball Liniensystem ist für die offizielle Spielfeld-Größe von 27 x 12 Meter ausgelegt. Die Linien sind aus weichem Schaumstoffrohren (Ø 4,5 cm) und mit innenliegenden Seilen verbunden. Das Liniensystem wird über die elastischen Karabinerhaken mit Ankern im Sand oder auf sonstigen weichen Untergründen fixiert. Die weichen Schaumstoffelemente sollen Verletzungen verhindern. Beim Installieren der Linien muss allerdings darauf geachtet werden, dass diese zur Hälfe im Sand eingegraben werden. Das Beachhandball-Feld ist bei Männern, Frauen und der Jugend immer gleich groß, auch bei offiziellen Turnieren vom Deutschen Handball Bund (DHB).


Lieferumfang Linensystem Beachhandball:
- 2 x je 36 Meter Schaumstoffbegrenzung (Außenlinie + 2 x Grundlinie)
- 2 x je 12 Meter Schaumstoffabgrenzung (Torraumabgrenzung)
- 12 x Anker mit elastischem Seil & Kunststoff-Schnellhaken
- 1 x Netztasche

Beachhandball

Beachhandball gehört mittlerweile fast zu jeder Sommervorbereitung dazu, da man hier das konditionelle, bedingt durch den tiefen Sandboden, mit dem Spaß verbinden und das Gruppengefühl stärken kann. Frauen, Männer und Kinder erfreuen sich hier zunehmender Beliebtheit. Beachhandball ist eine Ableitung vom ursprünglichen Hallenhandball und wird auch mit speziellen Beach-Handbällen gespielt. Diese können Sie selbstverständlich auch bei uns kaufen. Wie viele andere Beach-Sportarten wird auch Beachhandball barfuß gespielt. Die Regeln sind leicht verändert gegenüber dem traditionellen Handball. Das Prellen des Balls, bedingt auch durch den Sand-Untergrund, ist nicht vorgesehen. Der Torraum ist zum Beispiel rechteckig, statt kreisförmig. Zudem können Tore mehr als einen Punkt zählen, wenn Sie z.B. durch den Torspieler oder einen Kempa-Trick erzielt werden.

Seit 2015 gibt es (wieder) offizielle Turniere und die Deutsche Beachhandball Tour vom DHB (Deutscher Handball Bund) veranstaltet.
Produktinformationen
Maße
Paketlänge
119 cm
Paketbreite
67 cm
Pakethöhe
46 cm
FAQ | Produktfragen
Ihre Frage zum Produkt Beachhandball Linien-System BH1: